Digitalisierung von Geschäftsprozessen

Digitalisierung von Geschäftsprozessen

  • Personalengpässe mit Automatisierung abfedern
  • Informations und Dokumentenmanagement verbessern
  • Kosten und Wettbewerbsvorteile nutzen

Workflow-Management: Geschäftsprozesse optimieren

Zeit ist Geld: Das ist der Grundsatz, auf dem das Workflow-Management fußt. Dabei spielt die Automatisierung und Digitalisierung von Geschäftsprozessen eine entscheidende Rolle. Sie wissen selbst, Sie müssen Ihre Geschäftsprozesse digitalisieren, um konkurrenzfähig zu bleiben.

Die Frage ist nur: Welche Ihrer Geschäftsprozesse können wie digitalisiert werden? Und welche Reihenfolge ist aus wirtschaftlicher Sicht sinnvoll? Wir begleiten Sie auf dem Weg zu Ihrer individuellen Prozessoptimierung. Gemeinsam analysieren wir, welche Ihrer Geschäftsprozesse erfolgversprechend digitalisiert werden können, entwickeln eine digitale Strategie – und setzen Ihr Digitalisierungskonzept auch um.

 

Die Digitalisierung von Geschäftsprozessen enthält folgenden Leistungen

  • Bestandsaufnahme Ihrer IT-Systeme und Geschäftsprozesse
  • Bewertung kritischer Parameter (personelle, technische oder finanzielle Hemmnisse)
  • Auswahl und Vorstellung möglicher Lösungsvorschläge
  • Demonstration und Teststellung zur Erprobung
  • Implementierung der ausgewählten Lösungen
  • Dokumentation der Verfahrensbeschreibung (Handbuch)
  • Mitarbeiterschulung für Prozessanwendungen und Systeme
  • Jährliche Inspektion und ggf. Modifikation der Anwendungen

Prozessoptimierung: Fortschritt ist flexibel

Geschäftsprozesse optimieren, Zusammenarbeit verbessern: Dafür gibt es viele verschiedene Lösungen. Jede davon hat Vor- und Nachteilen. Wir finden heraus, welche die beste für Ihr Unternehmen ist und wie Sie damit Ihr Geschäfts- und Arbeitsumfeld modern, fortschrittlich und flexibel gestalten können. So sichern Sie sich auch künftig Kosten- und Wettbewerbsvorteile – als Produzent, Dienstleister und Arbeitgeber.